Beratung unter: 02241 – 148 43 93

Tag des Kindes 2012 am 29.09.2012

Eine bunte und fröhliche Fachveranstaltung

Der Dachverband Legasthenie Deutschland (DVLD) veranstaltet die jährliche Fachveranstaltung Tag des Kindes am 29. September 2012 im Mplus, Kamillenweg 22 in Sankt Augustin. In diesem Jahr wird die Veranstaltung von der Regionalgruppe Rhein-Sieg organisiert und betreut.
Der Tag des Kindes bietet einen direkten Austausch zwischen Eltern, Experten, Lehrern, Erziehern, Therapeuten, Betroffenen und Interessierten zum Thema Lese- und Rechtschreibschwäche (LRS), Legasthenie und Dyskalkulie. Ein sommerliches Kinder- und Familienfest schafft für alle ein angenehmes Umfeld. Es werden vielfältige Spiele für alle Altersgruppen angeboten.

Folgende Veranstaltungspunkt stellen für die Besucher ein interessantes Programm dar:

  • Spiele zur Spaß- und Sinnesförderung
  • Informationsstände
  • Vorträge für Eltern, Lehrer, Interessierte und Betroffene

Programm

13:00 Eröffnung
Referentin: Dipl–Päd. Esther Borggrefe (Vorstand&
Regionalgruppe Bonn/Rhein Sieg DVLD, Institutsleitung ILK)

13:15 Was ist Legasthenie/ Dyskalkulie eigentlich?
Referentin: Dipl–Päd. Esther Borggrefe (Vorstand&
Regionalgruppe Bonn/Rhein Sieg DVLD, Institutsleitung ILK)

14:00 Rechnen Lernen mit Würfelbilder
Würfelbilder als visuelle Unterstützung für Kopfrechnen
und Rechenstrategien
Referentin: Soz.-Päd.Miriam Hörth

15:00 Zauberer
Darsteller: Manfred Decker

16:00 „Ohne Stress in die Schule – spielerisches Kennenlernen
der Schrift“
Referentin: Dr. Ildiko Tanczos

17:00 Über Lernen an sich- und bei ADHS im Besonderen
Referent: Hans Biegert (Leitender Schuldirektor und
Schulträger HEBO Privatschule)

Plakat Tag des Kindes 2012